Aufnahmeräume

Alle Aufnahmeräume der HOFA-Studios sind ausgestattet mit dem marken- und patentrechtlich geschützten variablen HOFA-Akustik System.
Von jedem der Räume besteht Sichtverbindung zu drei weiteren Aufnahmeräumen, was auch mehrere parallele Aufnahme-Setups für kompromisslose Recordings ermöglicht.
Durch die hervorragende akustische Trennung eignen sich sämtliche Räume perfekt für Live-Einspielungen.

Großer Aufnahmeraum

Große Aufnahme
  • 120 qm Grundfläche mit 7 m Firsthöhe, Eichen-Parkett, Steinwände, über 100 Decken- und Wand-Diffusoren
  • die optimale Location für Aufnahmen mit Größe und Definition
  • Steinway C-Flügel
  • variable Stellwände aus verschiedenen Materialien erlauben viele verschiedene Klangfarben
  • fantastischer Drum- und Ensemblesound
  • optimal für Bigband- und Orchestereinspielungen bis 40 MusikerInnen und Chöre mit bis zu 60 Vokalisten
  • Sichtverbindung(!) mit drei weiteren Aufnahmeräumen erlaubt mehrere parallele Aufnahme-Setups für kompromisslose Recordings
  • perfekt für Live-Einspielungen mit hervorragender akustischer Trennung
  •  

Aufnahme A

Aufnahme A
  • 20 qm Grundfläche, 4 m Firsthöhe, asymmetrische Form, Eichen-Parkett
  • Wechselrahmen für Decken- und Wand-Diffusoren und Absorber sorgen für eine lebendige, kontrollierte und immer perfekt abgestimmte Akustik
  • optimal geeignet für Gesangs- und Sprachaufnahmen, Instrumental-Overdubs, Gitarren- und Bassverstärker, etc.
  • Sichtverbindung(!) mit drei weiteren Aufnahmeräumen und der Regie A erlaubt mehrere parallele Aufnahme-Setups für kompromisslose Recordings
  • perfekt auch für Live-Einspielungen mit hervorragender akustischer Trennung

Aufnahme B

Aufnahme B
  • 18 qm Grundfläche, 4 m Firsthöhe, asymmetrische Form, Eichen-Parkett
  • Wechselrahmen für Decken- und Wand-Diffusoren und Absorber sorgen für eine lebendige, kontrollierte und immer perfekt abgestimmte Akustik
  • optimal geeignet für Gesangs- und Sprachaufnahmen, Instrumental-Overdubs, Bass- und Gitarrenverstärker, etc.
  • Sichtverbindung(!) mit drei weiteren Aufnahmeräumen und den Regieräumen A und B erlaubt mehrere parallele Aufnahme-Setups für kompromisslose Recordings
  • perfekt auch für Live-Einspielungen mit hervorragender akustischer Trennung
  •  

Aufnahme C

Aufnahme C
  • 18 qm Grundfläche, 4 m Firsthöhe, asymmetrische Form, Eichen-Parkett
  • Wechselrahmen für Decken- und Wand-Diffusoren und Absorber sorgen für eine lebendige, kontrollierte und immer perfekt abgestimmte Akustik
  • optimal geeignet für Gesangs- und Sprachaufnahmen, Instrumental-Overdubs, Bass- und Gitarrenverstärker, etc.
  • Sichtverbindung(!) mit drei weiteren Aufnahmeräumen und den Regieräumen A und C erlaubt mehrere parallele Aufnahme-Setups für kompromisslose Recordings
  • perfekt auch für Live-Einspielungen mit hervorragender akustischer Trennung